Klares NEIN zur Streichung von Bildungsreisen

Klares NEIN zur Streichung von Bildungsreisen

Von uns gab es gestern im FH-Kollegium ein klares NEIN zur, von der FH beschlossenen, Curriculumsänderung in der EWUF Wahlspezialisierung „Black Sea Region“

Die Argumentation der Studiengangsleitung, die Spezialisierung damit für mehr Studenten interessanter zu machen, ist nicht nachvollziehbar: Man attraktiviert Spezialisierungen nicht dadurch, dass man einzigartige Lehveranstaltungen wie Bildungsreisen, die einem an den Ort des Geschehens bringen, streicht – man attraktiviert sie dadurch, dass man solche einzigartigen Angebote hervorhebt und bewirbt.

#deineAG #deineÖH #echteVertretung

Über den Autor

Sebastian administrator

Sebastian ist seit dem Jahr 2012 politisch aktiv und wurde im Zuge der ÖH Wahl 2015 das erste Mal in die Hochschulvertretung gewählt. In der Periode 2017-2019 stellt er den ÖH Vorsitz. Er ist Gründer der AktionsGemeinschaft an der FH des BFI Wien.